Login: PW:
Registrieren

Wiki: Neueste Einträge

[Article: Werkzeugbau ]
HomePage Reload page Download HTML Lock

Es ist möglich, Werkzeuge selbst herzustellen. Selbstgebaute Werkzeuge und Hacken haben bestimmte Sonderfähigkeiten, die sie attraktiv machen.
Contents

[Edit]1 Was für Werkzeuge kann ich herstellen?

Welche selbstgebauten Werkzeuge es gibt und was sie bewirken ist auf der Seite für OP-Material beschrieben.

[Edit]2 Was brauche ich, um Werkzeuge herzustellen?

Um Werkzeuge herzustellen benötigt man:
  • Außenposten-Material, namentlich Greslin, Egiros, Armilo oder Rubbarn
  • Die Aktion Werkzeugbau vom Handwerkslehrer
  • Die Baupläne von speziellen Lehrern (siehe unten)
  • Ein Werkzeug zur Werkzeugerschaffung vom Werkzeughändler

[Edit]3 Woher bekomme ich das Material für ein Werkzeug?

Das Material für Werkzeuge wird von Außenposten gefördert. Gilden, die einen Außenposten besitzen, erhalten es als Produkt ihrer auf den Außenposten errichteten Bohrer.
Das Werkzeugmaterial ist jedoch bei diesen Gilden meist sehr günstig, manchmal sogar geschenkt erhältlich. Eine verlässliche Quelle für Werkzeugmaterial sind die Fahrenden Händler.


[Edit]4 Welches Rohmaterial brauche ich?

Jedes Werkzeug braucht nur ein Mat.
  • für Hacken: Greslin-Faden oder Egiros-Pollen
  • für Werkzeuge: Armilo-Flechte oder Rubbarn-Gummi
Jedes OP-Material gibt es in zwei Ausführungen:
  • gereinigtes Material wurde von Kami-Bohrern gefördert und lässt sich zu -Duk-Items verarbeiten.
  • modifiziertes Material stammt aus Karavan-Bohrern und muss für -Jen-Baupläne verwendet werden.

[Edit]5 Woher kriege ich die Baupläne?

Die Baupläne für Außenposten-Waffen und -Magieverstärker sind nicht bei den normalen Handwerkslehrern zu erhalten, sondern bei
  • Handwerker der Baumschrauben für die -Duk-Baupläne (gereinigte OP-Mats)
  • Handwerker des Großten Tiefbohrers für die -Jen-Baupläne (modifizierte OP-Mats)
Die Lehrer für diese Baupläne sind an folgenden Orten zu finden:
  • Fairhaven: nördlich des Karavan-Teleporters am Strand
  • Pyr: Cerakos-Tor (Osteingang der Stadt)
  • Yrkanis: am nördlichen Stadttor neben dem Stall
  • Zora: in der äußersten Nordwest-Ecke der Stadt

[Edit]6 Was ist der Unterschied zwischen -Duk und -Jen?

-Jen-Werkzeuge werden aus modifziertem OP-Material gebaut, -Duk-Werkzeuge aus gereinigtem. Die Werkzeuge funktionieren genau gleich, einziger Unterschied ist ein blauer bzw. gelber Leuchteffekt. Spielmechanisch gibt es keinen Unterschied zwischen ihnen, es gibt lediglich eine rollenspielerische Bedeutung.

[Edit]7 Warum gibt es nur Werkzeuge in Q10?

Man kann im Werkzeugbau keine Erfahrungspunkte bekommen, alle selbstgebauten Werkzeuge haben also Q10, egal, wie hoch das Außenposten-Material, aus dem es gebaut wurde, war. Für die Wirkungsweise eines Werkzeugs spielt es keine Rolle, ob man ein Q200 oder ein Q50 Rohmaterial verwendet hat, es kommt immer Q10 raus.
Ganz selten kommt es beim Werkzeugbau zu einem Degrade, so dass man ein Q9 oder Q8 Werkzeug hat. Das hat jedoch keinerlei Auswirkung auf die Funktionsweise des Werkzeugs.



Last changed: 25.05.2011 18:26 (CID: 88) by Chanchey - HomePage Reload page Download HTML Lock

Kalender

Mo, 04.03.2013, 20:00 - 22:30 Uhr
Bosshaurunde
Sa, 09.03.2013, 20:00 - 22:30 Uhr
Bosshaurunde
Do, 14.03.2013, 20:00 - 22:30 Uhr
Bosshaurunde

Leanon Shard-Informationen

Mo, 13.08.2012, 08:40 Uhr (vor 5 Jahren)
Letzter Server-Reboot
Do, 01.01.1970, 01:00 Uhr (vor 48 Jahren)
Jahreszeitenwechsel: Frühling
Mo, 05.01.1970, 13:00 Uhr (vor 48 Jahren)
Jahreszeitenwechsel: Sommer

The Free Soul Wiki

[Article: Werkzeugbau | Discussion ]
HomePage Reload page Edit Versions Download HTML

Es ist möglich, Werkzeuge selbst herzustellen. Selbstgebaute Werkzeuge und Hacken haben bestimmte Sonderfähigkeiten, die sie attraktiv machen.
Contents

[Edit]1 Was für Werkzeuge kann ich herstellen?

Welche selbstgebauten Werkzeuge es gibt und was sie bewirken ist auf der Seite für OP-Material beschrieben.

[Edit]2 Was brauche ich, um Werkzeuge herzustellen?

Um Werkzeuge herzustellen benötigt man:
  • Außenposten-Material, namentlich Greslin, Egiros, Armilo oder Rubbarn
  • Die Aktion Werkzeugbau vom Handwerkslehrer
  • Die Baupläne von speziellen Lehrern (siehe unten)
  • Ein Werkzeug zur Werkzeugerschaffung vom Werkzeughändler

[Edit]3 Woher bekomme ich das Material für ein Werkzeug?

Das Material für Werkzeuge wird von Außenposten gefördert. Gilden, die einen Außenposten besitzen, erhalten es als Produkt ihrer auf den Außenposten errichteten Bohrer.
Das Werkzeugmaterial ist jedoch bei diesen Gilden meist sehr günstig, manchmal sogar geschenkt erhältlich. Eine verlässliche Quelle für Werkzeugmaterial sind die Fahrenden Händler.


[Edit]4 Welches Rohmaterial brauche ich?

Jedes Werkzeug braucht nur ein Mat.
  • für Hacken: Greslin-Faden oder Egiros-Pollen
  • für Werkzeuge: Armilo-Flechte oder Rubbarn-Gummi
Jedes OP-Material gibt es in zwei Ausführungen:
  • gereinigtes Material wurde von Kami-Bohrern gefördert und lässt sich zu -Duk-Items verarbeiten.
  • modifiziertes Material stammt aus Karavan-Bohrern und muss für -Jen-Baupläne verwendet werden.

[Edit]5 Woher kriege ich die Baupläne?

Die Baupläne für Außenposten-Waffen und -Magieverstärker sind nicht bei den normalen Handwerkslehrern zu erhalten, sondern bei
  • Handwerker der Baumschrauben für die -Duk-Baupläne (gereinigte OP-Mats)
  • Handwerker des Großten Tiefbohrers für die -Jen-Baupläne (modifizierte OP-Mats)
Die Lehrer für diese Baupläne sind an folgenden Orten zu finden:
  • Fairhaven: nördlich des Karavan-Teleporters am Strand
  • Pyr: Cerakos-Tor (Osteingang der Stadt)
  • Yrkanis: am nördlichen Stadttor neben dem Stall
  • Zora: in der äußersten Nordwest-Ecke der Stadt

[Edit]6 Was ist der Unterschied zwischen -Duk und -Jen?

-Jen-Werkzeuge werden aus modifziertem OP-Material gebaut, -Duk-Werkzeuge aus gereinigtem. Die Werkzeuge funktionieren genau gleich, einziger Unterschied ist ein blauer bzw. gelber Leuchteffekt. Spielmechanisch gibt es keinen Unterschied zwischen ihnen, es gibt lediglich eine rollenspielerische Bedeutung.

[Edit]7 Warum gibt es nur Werkzeuge in Q10?

Man kann im Werkzeugbau keine Erfahrungspunkte bekommen, alle selbstgebauten Werkzeuge haben also Q10, egal, wie hoch das Außenposten-Material, aus dem es gebaut wurde, war. Für die Wirkungsweise eines Werkzeugs spielt es keine Rolle, ob man ein Q200 oder ein Q50 Rohmaterial verwendet hat, es kommt immer Q10 raus.
Ganz selten kommt es beim Werkzeugbau zu einem Degrade, so dass man ein Q9 oder Q8 Werkzeug hat. Das hat jedoch keinerlei Auswirkung auf die Funktionsweise des Werkzeugs.



Last changed: 25.05.2011 18:26 (CID: 88) by Chanchey - HomePage Reload page Edit Versions Download HTML